JFG Fußballregion Seubersdorf - JFG 3 Schlösser-Eck 1:2 (0:2)

Selbst frühe Tore in beiden Halbzeiten bringen nicht die nötige Sicherheit um die Partie frühzeitig zu entscheiden. Das Schlösser-Eck verpasst es jeweils nach zu legen und so musste durch den Anschlusstreffer zum 2:1 noch bis zum Schluss gezittert werden.

Noch dazu musste Jonas Ritz kurz vor der Halbzeit mit einer schweren Knieverletzung ausgewechselt werden. Auf diesem Wege eine gute Besserung und schnelle Genesung.
Ein gebrauchter Tag und teuer erkaufter Sieg an deren Ende die drei Punkte eingefahren werden konnten.