SV Raigering - JFG 3 Schlösser-Eck 4:0 (3:0)

Die JFG musste ersatzgeschwächt beim Tabellenführer aus Raigering antreten und verlor das Spiel bereits nach 3 Minuten durch zwei kuriose Eigentore! ( 1.und 3.Minute ). Die Mannschaft war nach diesen „Doppelschlag“ natürlich total verunsichert und wurde vom Gastgeber weit in die eigene Hälfte gedrückt. Folglich fiel dann in der 20. Minute das 3:0 durch eine direkt verwandelte Ecke. Auch bei diesem Treffer sah die Abwehr der JFG nicht gut aus. In der zweiten Hälfte zeigte die Mannschaft aber Charakter und hielt das Spiel über weite Strecken der Partie offen. In der Defensive wurde kaum mehr Torgelegenheiten zugelassen und hier und da kam das Team auch zu Torgelegenheiten. Leider wurde der Einsatz nicht mit dem Ehrentreffer belohnt, so dass in der 55.Minute noch das 4:0 für Raigering fiel. Die Mannschaft wird die Lehren aus dem Spiel mitnehmen und dann noch die nötigen Punkte für den Klassenerhalt holen.