1.FC Schwarzenfeld - JFG 3 Schlösser-Eck 0:2 (0:2)

Die JFG landete einen wichtigen Auswärtssieg in Schwarzenfeld .Die Gastgeber begannen druckvoll und erspielten sich in den ersten Minuten einige gute Einschuss Möglichkeiten. Jedoch scheiterten die Stürmer immer wieder am guten JFG Schlussmann Christian Wagner. Allmählich bekam die Elf den Gegner besser in den Griff und konnte das Spielgeschehen weitgehend in die Hälfte der Schwarzenfelder verlegen. In der 23.Minute viel dann das 1:0 für die JFG durch einen beherzten Distanzschuss von Hannes Bayerl. Die Schwarzenfelder zweigten sich vom Gegentreffer beeindruckt und verloren etwas ihre Linie, so dass in der 27.Minute Dennis Jakobi einen Handelfmeter zum 2:0 sicher verwandelte.

In der zweiten Hälfte erhöhten die Gastgeber zwar den Druck, aber die sichere Abwehr hatte das geschehen immer im Griff und lies kaum Torgelegenheiten zu. Leider wurden auch die guten Kontermöglichkeiten nicht genutzt so das am Ende ein verdientes 2:0 zustande kam. Der Abstiegskampf bleibt in der der BOL weiter spannend und entscheidet sich wahrscheinlich erst am letzten Spieltag.