JFG 3 Schlösser-Eck - JFG Naab-Regen 3:1 (0:1)

Die erste Hälfte zeigten die Schlösser eine eher maue Leistung. Nur ein gefährlicher Torschuss. Naab-Regen aber auch nur geringfügig besser. Allerdings nutzten diese ihre einzige Torgelgenheit zur Führung (6.). Ab etwa 10 Min. vor dem Pausenpfiff wachte das Schlösser-Eck langsam auf. Der Ausgleich hätte nach Doppelchance Philipp Reichel, Leon Schneider noch vor dem Pausenpfiff fallen müssen.

Nach dem Wechsel kam der Regen und das Heimteam zeigte endlich vollen Einsatz. Felix Marek, nun nicht wieder zu erkennen, markierte in der 37. Min. den Ausgleich. Sieben Minuten später war er nur durch Foul im Strafraum zu bremsen. Den fälligen Strafstoß verwandelte Leon Schneider. Leon Schneider war es auch, der in 55. Minute für die Entscheidung sorgte, 3:1. 

Am Ende stand ein verdienter Erfolg der Schlösser, der, sieht man die guten Naab-Regen Ergebnisse der Rückrunde, nicht unbedingt zu erwarten war.

Aufstellung: Oli Schärl, Ferdi Klemens, Lukas Zausinger, Philipp Jürss, Moritz Röckl, Leon Schneider, Felix Marek, Philipp Reichel, Luca Kraus, Timo Eisenhut, Julian Griebatsch, Lukas Felser

Tore JFG: Felix Marek, Leon Schneider 3

Vorlagen: Felix Marek, Leon Schneider, ...