JFG Donautal Bad Abbach - JFG 3 Schlösser-Eck 1:3 (0:1)

Donautal legte mächtig los. Jeweils ein Pfosten und ein Lattenknaller schon in den ersten 5 Minuten. Anschließend viel Kampf ums Mittelfeld. Den ersten bessern Angriff der Schlösser schloß Philipp Jürss mit Schuss aus 12m zur 1:0 Führung ab. Somit das Spiel erstmal auf den Kopf gestellt. Bis zur Pause die Heimelf etwas torgefährlicher und wenig Möglichkeiten für die Gäste.

Nach dem Wechsel ein offener Schlagabtausch mit zahlreichen Torszenen hüben wie drüben. Felix Marek verwandelte eine Strafstoß zum 2:0 (40.) In der 45. Minute endlich ein Treffer für Bad Abbach, die zuvor immer wieder am großartig haltenden Oli Schärl scheiterten. Donautal drängte und das Schlösser-Eck konterte. Das Spiel hätte nun auf beide Seiten kippen können. Doch als Timo Eisenhut in der 55. Minute zum 3:1 traf war alles entschieden.

Am Ende ein glücklicher Schlösser Sieg. Von den Torabschlüssen her gesehen, hätte wohl ein Remis am ehesten dem Spielverlauf entsprochen.

Aufstellung: Oli Schärl, Ferdi Klemens, Julian Griebatsch, Lukas Zausinger, Moritz Röckl, Philipp Jürss, Felix Marek, Philipp Reichel, Timo Eisenhut, Lukas Felser, Luca Kraus, Leon Schneider

Tore JFG: Philip Jürss, Felix Marek, Timo Eisenhut

Vorlagen: Philipp Reichel, Luca Kraus, Leon Schneider