Nach vielen Wochen der Vorbereitung war es endlich soweit, die neue Saison der BOL Oberpfalz startete am vergangenen Wochenende. Die Vorfreude auf das erste Saisonspiel war riesengroß bei den "Schlössern" und entsprechend motiviert und konzentriert ging die Mannschaft von Beginn an in die Partie.

 

Beide Mannschaften mussten mit der Hitze von Anfang an zu Recht kommen, was die JFG jedoch nicht beeindruckte und man sofort nach Anpfiff Tempo aufnahm. Es dauerte auch nicht lange, als die Bemühungen auch gleich belohnt wurden. Nach einem schönen Pass aus dem Mittelfeld startete Armando Akgün in Richtung gegnerisches Tor und vollendete unhaltbar für den Torhüter zur 1:0 Führung. Motiviert von der frühen Führung legte die JFG nach und wieder war es Armando Akgün der innerhalb 1 Minute einen Doppelpack "schnürte" und somit nach 6 Minuten ein lupenreiner Hattrick die schnelle 3:0 Führung brachte. Die Heimmannschaft hatte jetzt das Spiel komplett unter Kontrolle und ließ den Gegner nicht mehr aus seiner Hälfte. Nach einer einer Trinkpause Mitte der ersten Hälfte legte die JFG wieder einen Zahn zu und nun war es Dennis Jakobi dem das Kunststück gelang, innerhalb kürzester Zeit einen Hattrick zu erzielen. Kurz vor der Halbzeit setzte sich Lukas Maier schön über die rechte Seite durch und erzielte den Pausenstand von 7:0.

Der Beginn der zweiten Halbzeit wurde genutzt, um einigen Spielern eine Verschaufpause zu gönnen und somit konnten sich die Spieler von der Bank ebenfalls in Szene setzen. Nachdem das Spiel nur eine Richtung kannte, erarbeitete sich die JFG auch gleich wieder klare Torchancen, die jedoch noch nicht so konsequent genutzt werden konnten. Dann war es wieder Armando Akgün der als erster in der zweiten Halbzeit traf. Und auch dieses mal dauerte es nur ein paar Minuten und er traf im Doppelpack. Die JFG nahm nun etwas das Tempo aus der Partie, was bei den Temperaturen nachzuvollziehen war. Kurz vor Ende der Partie war es dann Simon Schmits der zum Endstand von 10:0 einschieben konnte.

Durch eine kompakte Mannschaftsleistung ging die JFG als verdienter Sieger vom Platz und holte sich die ersten 3 Zähler der noch jungen Saison.