Drucken

Die Schlösser-B belegte Platz 3 bei der Hallenquali, spielt als Gastgeber aber dennoch in der Endrunde mit.  Trotz langer Verletzten- und Krankheitsliste schlugen sich die U17 sehr gut. Die erste Partie gegen den späteren Sieger FC Amberg war die schwerste und ging auch verloren. Danach hatte man deutliche Vorteile im Match gegen Kareth, verpasste aber den Sieg. Haidenaabtal wurde mit 1:0 bezwungen und das Schlussspiel gegen Haselbach endete 0:1.

Am Ende Platz drei. Mit mehr Glück im Abschluss, fünfmal Aluminium in den Spielen gegen Kareth, Haidnaabtal und Haselbach wäre es Platz zwei geworden, was der Leistung auch entsprochen hätte. 

Am 14.01. in der Endrunde ist vielleicht mehr drin.

Spiele JFG: 

FC Amberg - JFG 3 Schlösser-Eck 3:1, Tor: Dominik Lindner
JFG 3 Schlösser-Eck - TSV Kareth- Lappersdorf 1:1, Tor: Bennet Piehler
JFG 3 Schlösser-Eck - JFG Haidenaabtal 1:0, Tor: Dennis Mooz
SV Haselbach - JFG 3 Schlösser-Eck 1:0

Aufstellung: Julien Küss, Jonas Bayerl, Edi Jakobi, Mario Plaumann, Dennis Mooz, Jonas Ritz, Kevin Königsberger, Bennet Piehler, Dominik Lindner, Raphael Kraus