Kunstrasenkick / Viertelfinale erreicht im 16er Feld

BOL Teams aus Bayern und Österreich trafen sich beim Jubiläumsturnier des FC Dingolfing. Gespielt wurde auf Kunstrasen mit Bande. Die Schlösser Jungs erreichten das Viertelfinale. 

Spiele der JFG: 

JFG 3 Schlösser-Eck - JFG Obere Vils 1:3
1:0 Führung, beim Stand von 1:1 bei einer 3 gegen 1 Überzahl den Ball verloren und im Gegenzug das 1:2 kassiert. Fazit: Obere Vils war cleverer und hat sich schneller an die Gegebenheiten angepasst (Kunstrasen & Bande)
Tor: Jakob Gürster, Vorlage: Flo Humbs

JFG 3 Schlösser-Eck - FC Ismaning 1:0
Verdienter Sieg. Es wurde verpasst nach zu legen, somit war bis zum Schluss zittern angesagt. Dazu zwei sehr gute Paraden von Fabian Schwab 
Tor: Jakob Gürster, Vorlage: Mario Plaumann

JFG 3 Schlösser-Eck - FC Dingolfing 3:1
Verdienter Sieg auch in dieser Höhe. Mehrere Chancen wurden leichtfertig vergeben. Wieder eine super Parade von Fabian Schwab. 
Tore: Lucas Krenn, Jakob Gürster, Vorlagen: Matthias Fink, ...

Viertelfinale:
JFG 3 Schlösser-Eck - SV Planegg-Krailing 1:3
Sichtlich beeindruckt agierten die Schlösser sehr ängstlich (Sicherheitsabstand zum Gegner), dann relativ schneller 2:0 Rückstand. Nach einigen Minuten auf Augenhöhe und viel Druck nach vorne, Konter und 3:0. Zeitstrafe für den Gegner wird zum 3:1 genutzt. Weitere 2 gute Chancen, aber es wollte der Anschlusstreffer nicht mehr gelingen und somit verdient verloren und ausgeschieden.

Am Ende Turniersieg für Milbertshofen vor dem SSV Jahn Regensburg

Aufstellung: Fabian Schwab, Jonas Bayerl, Florian Humbs, Matthias Fink, Quirin Stadler, Jakob Gürster, Mario Plaumann, Edi Jakobi, Lucas Krenn, Tobias Wunderle